"Houdini"

Houdini

Basslastige Ambientsounds prägen die neue CD von Gregor Samsa. Die eigenwillige Instrumentenwahl unterstreicht den teilweise düsteren Charakter und lässt von Anfang an genügend Spielraum für eigene Interpretationen.

Behutsame, aber dennoch dunkle Klangsphären in den ersten 3 Stücken geben Zeit für einen spannungsvollen Aufbau. “Ominosus” als 4.Titel, geprägt durch “Stimmengewirr” aus einer Fernsehreportage über Hexensalben wird zum Höhepunkt dieser CD. ”Ostend” und “Ehrich” schaffen es letztendlich übergangslos, die aufgebaute Stimmung zu halten und so bildet diese ca. 73 min. lange CD einen geradezu idealen Hintergrund für eine gelungene Session.

Zumindestens haben wir es so empfunden ;-) ...

CD kaufen